Wobei hilft Shiatsu?

  • Shiatsu dient zur Erholung und Gesundheitserhaltung
  • Emotionale Stabilität und innere Gelassenheit lassen uns die Anforderungen des Alltags leichter bewältigen
  • Shiatsu fördert das innere Wachstum und Reifungsprozess
  • Selbstheilungskräfte und Regenerationsfähigkeit werden gefördert
  • Fördert das Körperbewusstsein und Achtsamkeit
  • Blockaden werden gelöst und mögliche Krankheiten verhindert

Shiatsu findet sein Einsatzgebiet bei:

  • Stress und Nervosität
  • Schlafstörungen, Müdigkeit und Energiemangel
  • zur begleitenden Behandlung eines Burnouts
  • zur Vorbeugung eines Burnouts
  • Störungen des vegetativen Nervensystems
  • Akute und chronische Schmerzzustände oder Verspannungen durch Funktionsstörungen des Bewegungsapparats
  • Begleitend in der Schwangerschaft oder als Geburtsvorbereitung
  • Unerfüllter Kinderwunsch
  • Menopause
  • Migräne

 

Shiatsu stellt keinen Ersatz für anstehende medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen dar!